Große Prunksitzung des WCV GRÜNE FUNKEN

am Samstag, 11. Februar 2017 um 19.33 Uhr im Reethus !

Ab sofort können Sie Karten für die Große Prunksitzung

am Samstag, den 11. Februar 2017, 19.33 Uhr, im Reethus bekommen.

Dem WCV Grüne Funken ist es wieder einmal gelungen, ein Karnevalsprogramm der Extraklasse zusammenzustellen, das alle Sinne anspricht.

Die Lachmuskeln kommen wie immer auf ihre Kosten bei Stars in der Bütt.

brian o gott 1 CustomModerator und Comedian „Brian O`Gott“ hinterlässt unter anderem Spuren von Heinz Erhard... in seinem Programm. Er lässt auf eine einzigartige Weise Musik und Stand Up Comedy zu einer unterhaltsamen Show verschmelzen. Er singt seine schrill-schrägen Pop-Persiflagen natürlich live. Der „Diplom-Popstar“ Brian O`Gott ist ein Unikat, total verrückt und schön bescheuert, aber garantiert lustig!

Auch „Cloozy Haber“ quasselt sich quirlig mit ihrer Berliner „Kodderschnauze“ durch ihr Progamm! In ihre manchmal haarsträubenden und abstrusen Geschichten bindet sie immer wieder das Publikum ein. Verwandelt als Hamburger Sekretärin erzählt sie von eines ihrer Hobby`s, es sind blickdichte Blusen und sie ist schnell zu überfordern, wie sie mit norddeutschem Zungenschlag unumwunden zugibt.

 

Kay Scheffel

Wer „Kay Scheffel“ auf der Bühne erlebt hat, wird sich nicht ohne ein Lächeln an ihn erinnern. Ohne seine liebevoll  gezeichneten Handpuppen wären die Soloprogramme undenkbar. Somit ist er wohl der einzige bauchredende und singende Comedy Entertainer, der Person und Figuren unzertrennlich macht.

 

2017 Jeck United

Für musikalischen Schwung sorgt die „GanzJahresSpaßBand„Jeck United“ aus Krefeld mit ihrem Hit; Hötte Hötte Hötte, und natürlich die Emsperlen. Mit ihren Stimmungsliedern und der superguten Laune halten sie die Festgäste in Fahrt.

 

 

 

 

Nicht zu vergessen sind die eigenen Aktiven: Zum 12. Mal zeigen die „Grünen Bengel“ ihr Stimmungsprogramm auf der närrischen Bühne. Die Kinder- und Jugendgarde begeistern mit ihren neuen Tänzen und die Damengarde ist zu bewundern, und auch die Altweiber führen einen neuen Tanz vor.

      

Eintrittskarten gibt es ab sofort für 16,50 € bei Heike Paß, Tel. 05242/ 54625.